Solarstrom für dein Zuhause

08.05.2020

Gerade wenn Sie schon bei der Planung Ihres Neubaus die optimale Integration der Solarstromanlage berücksichtigen, ist die Effizienz und der Einspareffekt bei den laufenden Kosten am größten, denn der günstigste Strom kommt vom eigenen Dach! Mittlerweile ist Photovoltaik die günstigste Art der Stromproduktion bei Neuanlagen im Vergleich zu Wind- und Wasserkraft oder Gas-, Kohle- und Atomkraftwerken.

(1) Solarmodule auf dem Wohnhaus

Mit Solarmodulen von unserem langjährigem Fachpartner IBC SOLAR können Sie die Kraft der Sonne in den eigenen vier Wänden nutzen. Durch sie erfolgt die Umwandlung einfallender Sonnenstrahlen (Lichtenergie) in elektrische Energie. Wir beraten Sie, welche Solarmodule für Ihr Eigenheim infrage kommen und für Ihre Ansprüche am besten passen - wir finden für Sie garantiert die beste Lösung.

(2) Wechselrichter im Eigenheim

Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom der Solarzellen in Wechselstrom/Drehstrom um, so dass Sie diesen im gesamten Haus nutzen können. Wir bieten Wechselrichter in unterschiedlichen Leistungsklassen von SMA und Fronius und sorgen für die fachgerechte Montage am Aufstellungsort durch unser eigenes geschultes Fachpersonal. Mit neuen Kombiwechselrichtern können jetzt auch Solarmodule und Stromspeicher durch ein Gerät betrieben werden - ideal bei einer Neuanlage.

(3) Stromspeicher für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Mit einem leistungsstarken Speicher verfügen Sie im Eigenheim rund um die Uhr über Solarstrom. Dabei wird die tagsüber gewonnene und nicht direkt im Haus verbrauchte Solarenergie gespeichert und immer dann zur Verfügung gestellt, wenn Sie sie benötigen. Batteriewechselrichter regeln intelligent das Laden und Entladen der Solarbatterie und sorgen so für eine lange Lebensdauer. Zusätzlich bieten ausgewählte Batteriewechselrichter oder Kombiwechselrichter die Möglichkeit einer Notstromfunktion auf allen drei Phasen, mit der bei Netzausfall Strom aus der Batterie entnommen werden kann. Für eine solare Nachladung durch PV-Module auch bei Stromausfall sind zusätzlich Komponenten bei uns erhältlich.

(4) Hausanschluss / Zählerplatz / Verteilung

Die Schaltzentrale in Ihrem Haus - wir installieren die Elektroinstallation fach- und normgerecht nach den Technischen Anschlussbedingungen des Verteilnetzbetreibers und binden die PV-Anlage und den Stromspeicher in Ihre bestehende Verteilung ein. Außerdem rüsten wir, wenn nötig, den Überspannungsschutz nach und schließen das PV-Monitoring an Ihr Netzwerk an. Auch Smart-Home oder EIB/KNX-Anwendungen sind möglich.

(5/6) Ladestation für Ihr Elektroauto

Erst wenn Sie den Strom für Ihr eigenes Elektroauto aus der eigenen Solarstromanlage beziehen, ist es auch eine wirklich klimafreundliche Alternative zu Verbrennungsmotoren. Und nicht nur umweltschonend, auch besonders günstig sind Sie dann unterwegs. So sparen Sie bis zu 80 % der Kosten im Vergleich zu benzin- und dieselbetriebenen Autos und machen sich dauerhaft unabhängig von steigenden Kraftstoffkosten.

(7) Heizung und Warmwasseraufbereitung

Die Solarstromanlage dient als Stromgenerator für die Wärmepumpe. Im einfachsten Fall geschieht dies mit einer Brauchwasserwärmepumpe, die zum Beispiel im Keller aufgestellt wird und das ganze Jahr Warmwasser liefert. Eine Wärmepumpe für Heizung und Brauchwasser (Luft, Erdwärme) kann ebenfalls solaroptimiert betrieben werden. Viele Wärmepumpenhersteller bieten hier Schnittstellen an. Zusätzlich kann ein Warmwasserspeicher mit Solarstrom erhitztes Wasser zwischenlagern und bei Bedarf wieder abgeben.

(8) Verbraucher im Haus

Die Eigenverbrauchsoptimierung mit Solarstrom steht im Mittelpunkt unserer Betrachtung. Hierbei legen wir besonderen Wert auf die Steuerung und Programmierung sowie den optionalen Einsatz einer Energie-Mangagers, wie zum Beispiel der SMA Sunny Home Manager.

Quelle: IBC Solar

RA LUX AG
Ziegeleistraße 9
08233 Treuen OT Eich

Facebook: facebook.com/raluxag

Zurück

Neuste Beitrage

Weitere interessante News